Hauptbild Baubeschrieb
HINWEIS

Massgebend ist der detaillierte Bau- und Leistungsbeschrieb. Die nachfolgenden Ausführungen sind Auszüge daraus.

ALLGEMEIN
  • Alle Geschosse sind rollstuhlgängig und werden mittels Lift erschlossen. Die Parkierung erfolgt über eine gemeinsame Zufahrt in der Tiefgarage.
  • Bodenlast 500kg/m2
KONSTRUKTION
  • Dach: Flachdach, extensiv begrünt mit Photovoltaikanlage
  • Decken: Stahlbeton mit Unterzügen und Stützenraster
  • Fassade: Glas mit vorgehängter Aluminiumelementen
  • Fenster: Aluminium 3-fach IV
  • Sonnenschutz: Verbundraffstoren elektrisch
HEIZSYSTEM
  • Wärmeerzeugung mit Wärmepumpe
  • Wärmeverteilung mit Heizkörper an Wänden
LÜFTUNGSANLAGE
  • Zu- und Abluft der Einstellhalle
  • Monoblick im UG im Grundausbau enthalten
  • Luftverteilung über Kanäle bis zur Mietfläche geführt
KÄLTE
  • Kälteverteilung bis zur Mietfläche geführt
  • Kühlsystem über Deckenstrahlplatten im Mieterausbau
ELEKTRO
  • Elektroinstallation bis zur bauseitigen Verteilung 
SANITÄR
  • Gemeinsame Sanitäranalagen (Kernzonen) ausgebaut  
  • Sanitärinstallation bis zur bauseitigen Verteilung
AUFZÜGE
  • Vier Personenaufzüge, davon einer als Warenlift nutzbar
OBERFLÄCHEN MIETFLÄCHE
  • Wände Stahlbeton / KN gestrichen
  • Decken in Stahlbeton roh
  • Boden in Stahlbeton roh
OBERFLÄCHEN ALLGEMEINE RÄUME
  • Untergeschoss Boden: Monobeton
  • Untergeschoss Wände / Decke: Gestrichen
  • Nasszellen Boden: Platten
  • Nasszellen Wände: Platten / Abrieb
  • Sitzplatz / Terrasse: Zementplatten